Lob & Tadel

So helfen Sie uns, noch besser zu werden

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und mit Ihrer Rehabilitation zufrieden sind. Deshalb bitten wir Sie, uns Ihre Erfahrungen mit unserem Haus mitzuteilen. Dabei haben Sie mehrere Bewertungsmöglichkeiten – persönlich, per Telefon, E-Mail oder Post sowie mit einem Patientenfragebogen. Wir bitten Sie sowohl um positive als auch kritische Anmerkungen und Meinungen sowie ggf. um Beschwerden, denn nur auf diese Weise können wir noch besser werden. Wir bearbeiten so schnell wie möglich Ihre Angaben und Hinweise und lassen Ihnen eine Antwort zukommen. Damit wir aus Ihrem Blickwinkel erfahren, worin wir schon jetzt gut sind, freuen wir uns auch über Lob.

Interne Bewertungsmöglichkeiten

Direkt und persönlich

Die Mitarbeitenden unseres Hauses nehmen Ihre Meinung und Erfahrungen jederzeit auf. Auch mit Beschwerden können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Ziel ist es, auf diese sofort zu regieren und – wenn möglich – zeitnah zu beheben bzw. nach Lösungen zu suchen. Wenn das nicht sofort möglich ist, leiten unsere Mitarbeitenden Ihr Anliegen an unsere Beschwerdestelle weiter.

Patientenfragebogen

Um kontinuierlich an der Qualität unseres Hauses zu arbeiten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Sie erhalten etwa eine Woche vor Abreise einen Patientenfragebogen, den Sie bitte ausgefüllt in den Briefkasten im Rezeptionsbereich werden. Die Fragebögen werden regelmäßig in unserem Führungsteam ausgewertet. Wir bedanken uns für Ihre Meinung und Bewertungen im Voraus! Sie sind wichtig, um unsere Arbeit einzuschätzen und weiter zu verbessern.

Per Post

Ihre Post an unser Beschwerdemanagement können Sie in unseren Briefkasten in der Nähe der Rezeption einwerfen oder uns zusenden – an:

Reha Klinikum "Hoher Fläming im Oberlinhaus gGmbH
Hermann-Lielje-Straße 3
14806 Bad Belzig

Ein Brief mit Kaffeetasse auf einem Laptop

Ihr Ansprechpartner

Oberlin Rehaklinik