Oberlin Norberthausschule  |  Aktuelles

Corona: wichtige Infos für Eltern

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Regelungen und die Maßnahmen in der Oberlin Norberthausschule im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Neu: Gemäß der letzten Kabinettsbeschlüsse vom 22.12.2021 ist die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht für Schulen bis zum 19.01.2022 ausgesetzt. Für Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben wir die Präsenzpflicht bis zu den Winterferien ausgesetzt.

Aktuelles zu Corona

  • Für die Teilnahme am Präsenzunterricht testen sich alle Schülerinnen und Schüler, die eine Testung tolerieren, 3-mal pro Woche (Mo, Mi, Fr) zu Hause.
  • Auch Schülerinnen und Schüler mit vollständigem Impfschutz testen sich 3-mal pro Woche.
  • In Absprache mit der Schulleitung können nach Einzelfallprüfung alternative Testformate durch die Schule zur Verfügung gestellt werden.
  • Mit einem positiven Testergebnis ist ein Schulbesuch nicht möglich.
  • Schülerinnen und Schüler, deren Selbsttest positiv ausfällt, müssen in der Folge einen PCR-Test durchführen.
  • Ist der PCR-Test ebenfalls positiv, bleibt die Schülerin/der Schüler für 14 Tage in Quarantäne. Ein Freitesten von Schülerinnen und Schülern ist nicht mehr möglich.
  • Ist der PCR-Test negativ, darf die Schule sofort wieder besucht werden.
  • Im Falle eines positiven Selbsttests informieren die Eltern umgehend die Schulleitung. Die Schulleitung entscheidet über erforderliche Isolationsmaßnahmen für Kontaktpersonen und informiert die betreffenden Eltern. Gleiches gilt bei einem positiven PCR-Test.
  • Weiterhin müssen bei Covid-19-typischen Symptomen betroffene Personen der Schule fernbleiben.
  • Personen, die mit einem nachweislich an Covid-19-Erkrankten in einem Hausstand leben, dürfen die Schule ebenfalls nicht betreten.
  • Erforderliche Besuche von Gästen in der Schule sind nur nach telefonsicher Terminvereinbarung und mit tagesaktuellem Testnachweis möglich.

Hier finden Sie zudem: